Logo des Deutschen Architektur Verlages
Tom Vack
© Tom Vack
Buch
EBook
App

Ingo Maurer Showroom

Seit den 60er Jahren fertigt und vertreibt Ingo Maurer Lampen und Lichtsys­teme im High-End-Segment und entwirft mit diesen gestalterische Konzepte für ­öffentliche und private Räume. Viele seiner Objekte werden bereits seit Jahrzehnten im Museum of Modern Art und diversen anderen namenhaften Museen und Galerien ausgestellt. Oft handelte es sich bei ihnen, zu der Zeit ihrer Entstehung, um Vertreter der fortschrittlichsten Leuchtstoff-Systeme wie Halogen, LED und heute OLED, aber vor allem die klassische Glühbirne übt auf Maurer besondere Faszination aus und bedeutet für ihn die „ideale Symbiose von Poesie und Technik“. Seit 1973 kreierte Maurer Lampen in einer ehemaligen Wäscherei im Münchner Stadtteil Schwabing. 2008 funktionierte er die Halle der Manufaktur, die inzwischen rund 70 Mitarbeiter beschäftigt, zu einem Showroom um, in dem nun eine große Zahl seiner Lichtsysteme dauerhaft ausgestellt wird, wie sie der Öffentlichkeit bis dato nicht zugänglich war. Bis 2006 war hier auf 800 m² das kreative Zentrum der Produktion.

 © Tom Vack
© Tom Vack

Viele von Maurers Exponaten konnten nur in einem kleineren Shop in New York und vereinzelt bei Messen und Ausstellungen von einem Fachpublikum besichtigt und erworben werden. Jetzt, wo Versand und Produktion an den Münchner Stadtrand verlegt wurden, leuchtet unter dem gläsernen Scheddach die gesamte Kollektion dauerhaft für jede Art von Besucher. Außerdem besteht die Möglichkeit, Beratung und Planung für Projekte und kundenspezifische Sonderveranstaltungen direkt vor Ort durchzuführen.
Die ehemalige Werkstatt ist durch Kunden und Interessierte zu einem lebendigen Ort der Kommunikation geworden, an dem jedes Objekt in Betrieb erlebt werden kann. Über 100 Prototypen und Einzelstücke können begutachtet und direkt gekauft werden.
Sowohl der künstlerische als auch der technische Aspekt des außergewöhnlichen Interior-Designs befindet sich im Fokus des Betrachters und ist fester Bestandteil des Unternehmens. In der Versandabteilung wird im Licht des XXL Domes gearbeitet – drei große ­Kuppeln, die, innen leuchtend, orange und pink lackiert sind – und auch die Küche am Ende der Ausstellungshalle ist mit verschiedenen kleineren Hängelampen ausgestaltet.

Baujahr
2008
Bauherr
Ingo Maurer GmbH
Fläche
589 m² BGF
Standort
Kaiserstraße 47
80801 München
Deutschland
Beteiligte
Fotografie: Tom Vack

Ingo Maurer

Ingo Maurer GmbH
Kaiserstrasse 47
80801 München
Deutschland

Weitere Projekte